Italienische Landhaus-Hotels

Tauchen Sie ein in einen gemächlicheren Lebensrhythmus und in die Welt italienischer Landhaus-Hotels. Dort scheint die Zeit still zu stehen und die außerhalb der Städte gelegenen Häuser geben das Gefühl von umfassendem Genuss bei Tag und bei Nacht.

Ein Landhaus-Hotel inmitten sanfter Weinberge könnte Ihre Unterkunft sein, in der Sie guten Wein genießen. Erleben Sie Ihr eigenes Märchen in einer verwunschenen Burg auf einer Hügelspitze. Italienische Landhaus-Hotels, ob elegant oder verspielt, sind klassische Herrenhäuser, Jagdhütten, Villen am Seeufer oder Luxussuiten auf Klippen oder in Höhlen.

Bei über hundert kleinen Hotels in faszinierender Umgebung haben Sie die Qual der Wahl, ob Sie die überwältigende Natur erkunden wollen oder sich am Kamin einkuscheln und sich einfach entspannen.

Zu den italienischen Landhaus-Hotels gehören unter anderem folgende Häuser:

Albergo Al Sole

Mit spektakulärem Blick auf das malerische am Hang eines Hügels gelegenen Asolo und einer zauberhaften Villa aus dem 16. Jh. am Zentralplatz, wird es als die „Perle Veneziens“ betrachtet. Albergo Al Sole ist eine Oase der Ruhe in allerschönster Umgebung und bietet ein Gourmetrestaurant, herrlichen Ausblick, einen Fitnessraum und eine entzückende mit Fresken aus dem 16. Jh. versehene Grotte.

Das historische Zentrum Asolos liegt im Herzen der Prosecco Weinregion. Bekannt als die Gärten Venedigs spiegelt das Ambiente des Hotels die Ruhe der Umgebung wider. Speisen Sie auf der Terrasse des hauseigenen Restaurants und blicken Sie auf den Zentralplatz mit seinem schönen Springbrunnen. Nehmen Sie tags drauf an einem Kochkurs teil und lernen Sie, wie man Spezialitäten der Region zubereitet.

In dem zeitlos eleganten italienischen Landhaus-Hotel treffen Luxus und einmalig engagierter Service aufeinander. Da es zu den bevorzugten Hotels von Eleonara Duse gehörte, ist Zimmer 202 im Stil der 20er Jahre eingerichtet und ihr gewidmet.

Entdecken Sie das schöne Städtchen mit dem Cornaroschloss der Königin Caterina. Die auf einer Hügelspitze gelegene Festung Rocca bietet einen spektakulären Ausblick. Unter den historischen Paladinvillen kann man die Villa B arbaro in Maser und die Villa Emo in Vedelago besuchen. Dann spazieren Sie über die mit Kopfstein gepflasterten Straßen mit ihren einzigartigen Boutiquen und Werkstätten.

Byblos Art Hotel Villa Amistà – Luxushotel in Verona

Elegante Villa aus dem 16. Jh., die vom Architekten Michele Sanmichele entworfen wurde. Das moderne Innendesign stammt von Alessandro Mendini und zeitgenössische Kunst ist im aus dem 15. Jh. stammenden Weinkeller zu bewundern, in dem sich über 300 Weinsorten befinden, zu denen es exklusive Verkostungen gibt.

Das einzigartige Kunsthotel in der schönen Weingegend Valpolicella ist voller zeitgenössischer Kunst, die von weltbekannten Künstlern stammt. Das Byblos Art Hotel Villa Amistà ist eine große im venezianischen Stil gehaltene Villa, die von einem gepflegten über 20,000 m² Garten umgeben ist. Im Inneren steht das hochmoderne Design des bekannten Architekten und Designers Alessandro Mendini in deutlichem Kontrast zu dem histoprischen Gebäude. Erwarten Sie Design vom Feinsten, wundervolle Badeeinrichtungen, einen Fitnessraum, einen Pool im Freien und exquisite Küche. Die neu eröffnete OASI-Entspannungszone im Freien verfügt über zwei Whirlpools und bietet Gästen das Beste an Erholung.

Jedes der 59 Zimmer im Hotel ist individuell dekoriert und meisterhaft eingerichtet, indem man lebhaft farbige Stoffe und Möbel verwendete sowie Originalgemälde. Im ganzen Haus findet man zeitgenössische Kunst in berauschenden Farben, die unter anderem von Marc Quinn, Damien Hurst, Anish Kooper und Vanessa Beecroft stammt.

Wandern Sie durch die gewundenen Straßen Veronas und entdecken Sie mittelalterliche Paläste, antike Ruinen, schöne Kirchen und die beeindruckende römische Arena. Die Piazza delle Erbe ist im Herzen der Stadt und einer der schönsten Plätze Italiens, umgeben von Architektur des Mittelalters und der Renaissance. Kehren Sie zum Hotel Byblos Art Hotel Villa Amistà zurück und genießen Sie ein schmackhaftes Mittagessen am Pool. Danach verbringen Sie etwas Zeit am Gardasee mit den mittelalterlichen Dörfern Bardolino und Lazise. Oder wenden Sie sich zur Westseite des Sees mit den Ortschaften Sirmione, Gardone und Salò.

Castello Di Velona Montalcino, Toskana

Eine beeindruckende Burg mit Thermalbad im Herzen der Hügel der Toskana.

Hoch auf der Hügelspitze der Hügel von Siena gelegen, war Castello di Velona Hotel im 11. Jh. eine Festung, die verfiel und wunderschön wiederhergestellt und zu einem prächtigen Hotel wurde. Mit Blick auf das zum UNESCO Weltkulturerbe gehörende Val d’Orcia ist es ideal um das Beste an toskanischem Essen, Wein und Aussicht auf die Landschaft zu genießen.

In der zauberhaften Umgebung ist der Blick aus den Hotelzimmern atemberaubend. Die mit Antiquitäten gefüllten Räume und Suiten der Burg haben eichene Deckenbalken, gewölbte Dächer, geflieste Böden und dekorative Kamine. Die moderner gehaltenen Sunset Spa Zimmer haben separate Veranden, von wo aus man die wunderschönen Sonnenuntergänge betrachten kann. Die Badewannen werden mit Thermalwasser aus der hauseigenen heißen Quelle gespeist.

Wandern Sie den Fluss Orcia in der Nähe vom Hotel Castello di Velona entlang oder unternehmen Sie einen Fahrradausflug durch die schattigen Landstraßen. Man kann in der schönen ländlichen Umgebung reiten oder mittelalterliche Ortschaften wie Pienza, Bagno Vignoni, San Quirico und das nahe gelegene Siena besuchen. Nach der Rückkehr erholen Sie sich in den Badeeinrichtungen mit den heißen Quellen, die während der Renovierung entdeckt wurden.

Alpin Royal Wellness Refugium Valle Aurina

Dieses Landhotel ist in seiner Bauweise angelegt, um sich in die umgebende Bergwelt Südtirols einzufügen. Es gibt eine Badeeinrichtung mit Innenpool, einen Wasserfall und eine Erholungszone am Flussufer. Im Keller erwarten den Gast preisgekrönte Weine, im Restaurant innovative Nouvelle Cuisine.

Das Hotel liegt vor der atemberaubenden Bergkulisse des Ahrntals in Südtirol.

Die interessante Mischung aus traditionellem Stil und Handwerk mit zeitgenössischem Styling macht das Alpin Royal Wellness Refugium zu einem Blickfang, der sich an die Gebirgslandschaft schmiegt. Innen gibt es eine vorzügliche Badeeinrichtung mit Pool. Das Restaurant mit seinen herzhaften Südtiroler Spezialitäten und der sonnige Garten sind nur einige Pluspunkte des ganzjährig geöffneten Hotels.

Im Sommer steht man auf seinem Balkon und bewundert die Gipfel, die dichten Wälder und das alpine Weideland, die diese prächtige Alpenregion ausmachen. Die Sonne scheint hier an mindestens 300 Tagen im Jahr. Es gibt kaum etwas Schöneres als im Hotelgarten zu sitzen, dem Vogelgesang zu lauschen und im Sonnenschein die klare Bergluft zu genießen.

Nehmen Sie das sehr vielseitige Aktivitätenangebot im Alpin Royal wahr. Im Winter gibt es Ski und Snowboard, Eisklettern und Schlittenfahrten, im Sommer Fahrten mit dem Mountainbike, Felsenklettern, Golf und Paragliding. Dies ist ein Traumziel für Ihren Urlaub, inmitten der Natur mit bestem Service.